pflugbeil

Tschernobyl – Deutschland – Fukushima

Am Mittwoch 5. Juni 2013, 20:15 findet im Restaurant Sonne in Benken (ZH) – im Anschluss an die Generalversammlung von KLAR! Schweiz – eine öffentliche Veranstaltung statt:

pflugbeilDr. Sebastian Pflugbeil spricht zum Thema:
„Tschernobyl – Deutschland – Fukushima“ – Auf der Suche nach der Wahrheit

Der deutsche Physiker und Bürgerrechtler Sebastian Pflugbeil ist ein radikaler Kritiker der Atomindustrie. Seine Gesellschaft für Strahlenschutz sprach als Erste vom Super-GAU in Fukushima.

An den Erfahrungen mit Tschernobyl lässt sich exemplarisch zeigen, dass die Stellungnahmen der eigentlich zuständigen Stellen völlig an der Realität vorbeigingen, dass ernstzunehmende Analysen aus der Tschernobylregion ignoriert wurden Am Beispiel Deutschland/Westeuropa lässt sich zeigen, dass es nach Tschernobyl nicht nur Aufregung, sondern ganz konkrete nachweisbare Auswirkungen der Katastrophe gab. Das haben selbst Atomkraftkritiker für eher unwahrscheinlich gehalten. Die zuständigen Stellen ignorieren diese Auswirkungen bis heute. Aus dem Vergleich der Situation in Deutschland nach Tschernobyl mit der Situation in Japan nach Fukushima lassen sich vorsichtige Schlüsse ziehen, was gegenwärtig in Japan stattfindet.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.