Strom für morn

Sammelbeginn der kantonalen Zürcher Volksinitiative „Strom für morn“

Die Unterschriftensammlung der überparteilichen kantonalen Volksinitiative „Strom für morn“ kann beginnen. Die breit abgestützte Initiative wurde am 10. Februar 2011 der Öffentlichkeit vorgestellt. Sie will den Kanton, bzw. die Elektrizitätswerke im Kanton Zürich verpflichten, neue Beteiligungen an Kraftwerken und Strombezugsverträge auf erneuerbare Energien auszurichten. Die Stromversorgung soll im Kanton Zürich ab dem Jahr 2035 zu 100% auf Erneuerbaren Energien basieren. Die Energiezukunft gehört den Erneuerbaren Energien und der Energieeffizienz.

Unterschriftbogen „Strom für morn“

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.