Osterpilgern nach Marthalen

Am Ostersamstag (20. April) und am Ostermontag (22. April) organisiert die Kirchgemeinde Offener St. Jakob in Zürich unter der Leitung von Pfarrer Michael Schaar ein Osterpilgern von Zürich nach Marthalen in zwei Etappen. Dieses zweiteilige Osternpilgern geschieht in Zusammenarbeit mit der Familie Rasi in Marthalen, auf deren Hof sich die Teilnehmenden am Ostermontag treffen, um anschliessend gemeinsam zum Abschluss den Osterfestgottesdienst in der Kirche Marthalen zu besuchen. Das Ganze folgt dem Thema Pilgerweg der Gerechtigkeit und des Friedens. Diese Thematik beschäftigt auch viele von uns. Deshalb empfiehlt euch der Vorstand wärmstens, an diesem besonderen Anlass oder einem Teil davon mitzumachen. Nachfolgend findet ihr die genaueren Angaben zu den Veranstaltungen. Wir würden uns sehr freuen, wenn möglichst viele von euch dabei sind!

Osterpilgern
Auf einem Pilgerweg der Gerechtigkeit und des Friedens
Sa, 20. April 2019, 9.00 Uhr: Kirchenportal Citykirche Offener St. Jakob
Mo, 22. April 2019, 8.10 Uhr: Bahnhof Bülach
Mo, 22. April 2019, 16.30 Uhr: Osterfestgottesdienst zum Abschluss, Kirche Marthalen
www.jakobspilger.ch
Im Jahr 2013 hat der Ökumenische Rat der Kirchen (ÖRK) auf seiner zehnten Vollversammlung in Busan (Südkorea) die Kirchen und Gemeinden aufgerufen, sich auf einen «Pilgerweg der Gerechtigkeit und des Friedens» zu begeben. Kirchen sollen ungerechte Zustände beim Namen nennen und dagegen protestieren. Menschen sollen bereit sein, sich selbst durch das Evangelium kritisch betrachten und verändern zu lassen und ihre Verantwortung gegenüber der Schöpfung wahrzunehmen.
Von Zürich geht es in der Tradition der Ostermärsche in zwei Etappen (Zürich–Bülach; Bülach–Marthalen) auf einen «Pilgerweg der Gerechtigkeit und des Friedens»: Unser Ziel ist der Hof der Familie Rasi in Marthalen im Zürcher Weinland. Dort ist geplant, ein Endlager
für Atommüll zu bauen. Wir fragen uns gemeinsam nach unserer Verantwortung gegenüber der Schöpfung und den künftigen Generationen.
Am Ostermontag, 22. April, feiern wir um 16.30 Uhr in der Kirche in Marthalen einen Osterfestgottesdienst zum Abschluss der zweitägigen Pilgerwanderung.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.