Eine sorgfältige, ergebnisoffene und transparente Auswahl tut Not!

Expertengruppe schweizerische Tiefenlager
Juni 2012

In der Kurzstellungnahme befasst sich die deutsche ESchT (Expertengruppe schweizerische Tiefenlager; eingesetzt vom dt. Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit) kritisch mit den Nagra Dokumenten NTB 11-01 „Vorschläge zur Platzierung der Standortareale für die Oberflächenanlage der geologischen Tiefenlager sowie deren Erschliessung“ und NAB 12-07 „Vorgehen und Information zur Erarbeitung der Vorschläge“.

In 14 Punkten hinterfragt die Expertengruppe das Verfahren zur Auswahl der Standortareale, die Kriterien zur Standortwahl, (im Besonderen die Platzierung im Grundwasser- und Gewässerschutzbereich), den im Sachplanverfahren vorgesehenen Zeitplan und beendet ihren Bericht mit 5 Empfehlungen.

Stellungnahme der ESchT

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.