Radioaktiv

Bedrohung durch Radioaktivität

Die Nutzung von Atomenergie – verharmlosend auch Kernenergie genannt – ergibt

  • grosse Energiemengen
  • noch grössere Gefahren beim anfallenden Abfall, der hochradioaktiv ist und
  • ungelöste und unlösbare Entsorgungsprobleme

Wie soll die Menschheit mit Abfallstoffen umgehen, die mehr als eine Million Jahre lang schon in kleinsten Mengen tödlich wirken?

Das Bild der Benkener Künstlerin Cristina Krüsi zeigt eindrücklich, wie Radioaktivität alles Leben bedroht. Naturgifte sind nicht annähernd in der gleichen Gefährlichkeitsstufe.


Wussten Sie, dass in der ersten Hälfte des zwanzigsten Jahrhunderts die radioakive Zahnpasta Doramad vertrieben wurde?
Doramad war eine Zahncreme, die bis 1945 von der Berliner Auergesellschaft hergestellt wurde. Sie enthielt Thorium-X.
Hier erfahren sie mehr über Doramad!